Frau Pommer sucht weiterhin einen Untermieter!!

Ja was ist den da los? Hatten wir kurz vor dem Geburtstag des größten Arschloch Deutschlands (zum Glück schon verstorben) mit einem Song aufgerufen sein Geburtshaus zu besetzen, da es immer noch leer steht und die jetzige Besitzerin auch schon überlegte, Mietwohnungen reinzubauen, hat sich bis Dato immer noch nichts getan… Na immerhin haben wir aber nun endlich diesen Eintrag auf der Website gemacht, um euch den Song näher zu bringen…

 

 

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen