DVD: Sie sind immer noch da (Doku)

4,00

Nicht vorrätig

Artikelnummer: 000018 Kategorie:

Beschreibung

Nach dem großen Erfolg ihres Erstlingswerkes „Das Mühldorfer Hart – zu unbedeutend zum Erinnern?!“ hat sich die Filmgruppe des Jugendbüros Burghausen mit dem Mythos der „Stunde Null“ und aktuellen Entwicklungen im rechtsextremen und rechtspopulistischen Spektrum beschäftigt. Dieser Begriff wurde auf den frühesten Abschnitt der unmittelbaren Nachkriegszeit in Deutschland angewandt. Er bezieht sich auf die bedingungslose Kapitulation der deutschen Wehrmacht und den vollständigen Zusammenbruch des NS-Staates, die die Chance zu einem voraussetzungslosen Neuanfang geboten haben. Der Mythos der „Stunde Null“ besagt also, dass mit Kriegsende am 08. Mai 1945 sämtliche nationalsozialistischen Strukturen in Deutschland zerschlagen und verschwunden waren. Durch den Verlust der Selbstbestimmung des deutschen Volkes unter der Militärbesatzung ab 1945 habe auch die alte deutsche Gesellschaft aufgehört zu existieren, ihre alten Werte seien damals sämtlich als widerlegt empfunden worden. Ob dies wirklich so der Fall war und ob es keine Nazis in Deutschland mehr gab und gibt ist die große Frage des Films. Es wird versucht darauf eine Antwort zu geben. Für dieses Werk reiste die Filmgruppe quer durch Deutschland und auch Europa um Interviews mit Experten, Politikern und Zeitzeugen zu führen.

 

Spielzeit 01:05:48

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „DVD: Sie sind immer noch da (Doku)“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen